Bayerischer Tag der Ausbildung

Herr MdL Volker Bauer besuchte unseren Ausbildungsbetrieb. Es wurden allerdings nicht wie bei normalen Betriebsbesuchen die Betriebsinhaber bzw. Geschäftsführer besucht, stattdessen wurde sich locker mit unseren Auszubildenden unterhalten, um zu erfahren, warum sich die Jugendlichen für ihre Ausbildung entschieden, was sie am gewählten Beruf schätzen oder wie sie sich die Zukunft vorstellen und welche Anliegen sie an (Bildungs-) Politiker haben.

Für unsere Azubis ist es wichtig, „ihr eigenes Geld zu verdienen“, bzw. „etwas Praxisbezogenes zu machen“, so die Wortmeldungen. „Eine berufliche Ausbildung eröffnet europaweit Möglichkeiten“, meinte Geschäftsführer Ralf Schmidt.

Den Wunsch nach mehr praxisorientierten Businessenglischkursen in Real- und Berufsschulen und die Forderung nach wiederkehrende verpflichtende Wirtschaftspraktika für Lehrkräfte nahm Volker Bauer gerne mit nach München.

Wir danken für den Besuch.

http://www.volkerbauer.info/berufliche-ausbildung-eroeffnet-perspektiven/