Jahresabschlussfeier

Sehr gute Stimmung in Spalt

Wie in den vergangenen Jahren, so fand auch heuer wieder unsere Jahresabschlussfeier statt. Diesmal trafen wir uns im Gasthof Bayerischer Hof in Spalt.

Bereits beim Platznehmen am sehr liebevoll eingedeckten Tisch wurden wir mit leckerem Brot, Kräuterquark und Süßkartoffelchips überrascht. Anschließend gab es feine Kürbissuppe. (man munkelt, dass manch einer bis zu vier Teller genommen hat). Nach der offiziellen Begrüßung wurden sieben Jubilare, diesmal für 10,15,25 und für 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. „Ehrungen wie diese sind nicht nur für die Jubilare ein besonderes Ereignis, sondern auch für den Arbeitgeber. Diese langjährige Treue verdient besondere Anerkennung. Dafür danken wir sehr herzlich, so Ralf Schmidt.“

Direkt im Anschluss ging es über an das super leckere Vor- und Hauptspeisenbuffet. Die Warteschlange riss gar nicht ab, so groß war der mehrfache Andrang der vielen
Anwesenden. Gut gesättigt und gestärkt durften wir dann eine musikalische Gaunerjagt der berühmten Räuber- und Lausbubengeschichte „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ vom Theatrum Mundi Ensemble aus Schwabach lauschen. Es wurde uns eine eigenwillige, fremdartige, witzige aber doch vertraute Szenenwelt mit musikalischen Ohrwürmern dargelegt. Manch einem verschlug es regelrecht die Sprache.

Ganz besonders zu erwähnen war der sehr mutige Soloauftritt der neuen Auszubildenden unserer Schwesterfirma WEISS Umformwerkzeuge. Sie sang souverän „Fröhliche Weihnacht überall“ auf der Bühne, bis dann der gesamte Saal mit einstimmte und kräftig unterstützte. Eine wirklich herausragende Leistung!

Zum Abschluss gab es ein wunderbares Buffet mit süßen und deftigen Schmankerln. Es blieb nur sehr wenig übrig. Bedanken möchten wir uns ganz besonders beim Team vom „Bayerischen Hof“. Wir wurden sehr gut ver- und umsorgt.