Teaser Bild

Nachbehandlungen


Nachbehandlung

Das durch Behandlung in der Heißspüle anhaftende Wasser an den Metalloberflächen wird durch Tauchen im Nachbehandlungsbad (z. B. Dewatering Fluid) verdrängt. Gleichzeitig wird ein dünner Korrosionsschutzfilm aufgebracht.

Effekte

Das Aussehen der Werkstücke wird dadurch positiv beeinflusst: Färbung der Oberfläche wird intensiver und glänzender. Wasserränder durch Antrocknen von Spülwässern verschwinden und der zurückbleibende Ölfilm mit Korrosionsschutzadditiven schützt die Oberflächen vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit und Luftsauerstoff.

Für besondere Ansprüche an den Korrosionsschutz sind entsprechende Spezialprodukte einzusetzen. Die Auswahl erfolgt anhand der Eigenschaften von Korrosionsschutzölen, die durch normative Prüfungen beschrieben sind.