Teaser Bild

Lohnbehandlung



Oberflächenbehandlungsanlagen

In unseren computergesteuerten, vollautomatischen Lohnbehandlungsanlagen führen wir für Sie schnell und zuverlässig die Behandlungsverfahren Brünieren (eisenhaltiger Stahl und Guß) sowie Phosphatieren (Zink- und Manganphosphatieren) und das Färben von Edelstahl durch. 

Für die Sonderverfahren Messing-, Kupfer- und Zinkdruckgussfärben steht eine handbeschickte Behandlungsanlage zur Verfügung. 

Beim Ergebnis der Oberflächen profitieren Sie von unseren Kenntnissen und Erfahrungen als Hersteller der Chemikalien und Anlagen dieser chemischen Oberflächenbehandlungen. 

Die Anlagen und ihre Möglichkeiten 

Anlage I
Brünieren nach DIN 50938 von Stahl und Eisen nach Verfahrensgruppe A und B, sowie Schwarzfärben von Edelstahl

  • Badabmessungen max. (L/B/H): 1800 / 400 / 500 mm 
  • Teilegewicht max. 300 kg 
  • Behandlung im Tauchkorb, in der Trommel und am Gestell möglich 

Anlage II
Brünieren nach DIN 50938 von Stahl und Eisen nach Verfahrensgruppe A, B und C     (C ist Dreibadbrünierung)

  • Badabmessungen max. (L/B/H): 3000 / 500 / 700 mm 
  • Größere Teile bearbeiten wir auf Umschlag oder drehend
  • Teilegewicht max. 1100 kg
  • Behandlung im Tauchkorb, am Gestell, am Haken
  • Behandlung im Rotationsverfahren bis 2200 mm Durchmesser und bis 400 mm Breite

Anlage III 
Zinkphosphatieren und Manganphosphatieren nach DIN EN 12476

  • Badabmessungen max. (L/B/H): 1800 / 400 / 500 mm 
  • Teilegewicht max. 600 kg 
  • Behandlung im Tauchkorb, in der Trommel und am Gestell möglich

Anlage IV
Färbeverfahren

  • Messingfärben (schwarz, braun) 
  • Kupferfärben (schwarz) 
  • Zinkdruckgussfärben (schwarz) 
  • Badabmessungen max. (L/B/H): 480 / 200 / 300 mm 
  • Teilegewicht max. 20 kg 
  • Behandlung im Tauchkorb oder in der Trommel möglich 
  • Ihre Waren können Sie zu folgenden Zeiten bei uns abgeben, abholen: 

    • Warenannahme zur Lohnbehandlung: 
Montag bis Donnerstag: 7.00 bis 15.40 Uhr 
Freitag: 7.00 bis 12.30 Uhr 
Gerne helfen wir Ihnen, nach Absprache, auch außerhalb dieser Zeiten.
    • 
Angelieferte Brünier- und Phosphatierware steht im Regelfall bereits am nächsten Werktag zur Abholung bereit. Werkstücke zum Edelstahl-, Kupfer-, Messing- und Zinkdruckgussfärben behandeln wir innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen.